Sparkassentriathlon Rheinfelden 2014


BrunuhVille – Cry Of The Dragon


Eine Woche vor dem Wettkampf in Rheinfelden bin ich die Radstrecke in dort abgefahren. Die Veranstalter luden die Teilnehmer dazu ein, um ein Gefühl für die Strecke zu bekommen. Dort lernte ich auch Jörg und Iwan kennen. Für die Beiden sollte es der erste Triathlon ihres Lebens werden. Wir hatten so viel gelacht und Spaß zusammen. Einer der beiden Veranstalter – Reinhard Börner – war auch schon auf Hawaii.
Die Radstrecke abfahren hat sehr viel Spaß gemacht und wir lernten auch Gefahrenstellen kennen. Ich wollte die Radstrecke wegen der Wannengasse abfahren, laut Ausschreibung ziemlich steil. War auch ziemlich steil. 🙂

Am Wettkampftag habe ich Iwan und Jörg am Schwimmbecken wieder getroffen, wir haben uns alles gute gewünscht und sind damit in den Wettkampf.

Beim Schwimmen waren zwei Herren sehr zuvorkommend und hatten mich überholen lassen, echt super! Das Überholen strengt mich noch sehr an. Wechsel mit Neoprenanzug macht einfach keinen Spaß, aber da muss man durch.

Ich war sehr froh, die Radstrecke eine Woche zuvor abgefahren zu sein. Der Anstieg machte mir natürlich etwas zu schaffen, da ich frisch vom schwimmen gekommen bin und der Berg schon ziemlich schnell kam. Aber da ich die Strecke kannte, war das kein Problem.

Beim Laufen lief ich hinter einem anderen Atlethen her, der genau meine Geschwindigkeit lief. Die ganze Strecke lang. Das hat total viel Spaß gemacht. Wir haben uns gegenseitig motiviert, unser Tempo beizubehalten.

Bei der Siegerehrung habe ich Jörg und Iwan wieder getroffen, sie hatten ihren ersten Triathlon gefinished. Ich fand das sehr gut, denn schließlich ist ein Triathlon eine große Herausforderung. Beim Triathlon ist jeder Finisher ein Sieger. Als ich auf dem Podest stand, haben die Beiden laut gejubelt. Das war sehr schön, da ich in Rheinfelden niemanden kannte. Da habe ich mich wie zu Hause gefühlt.

Die Saison fing schon richtig super an, mit einem 1. Platz in meiner Altersklasse und dem 8. in der Gesamtwertung.

2 comments for “Sparkassentriathlon Rheinfelden 2014

  1. Daniel Sproll
    26. August 2014 at 8:13

    Hallo Heike,

    wünsch Dir viel Erfolg bei Deinem Traum….und dass es nicht mehr lange ein Traum bleibt !! 🙂

    Andy Grebe hat mir Deine Seite gezeigt….sehr sehr hübsch !!

    Viele Grüße Daniel

    • Heike
      26. August 2014 at 10:29

      Hallo Daniel,
      es bedeutet mir sehr viel, das von einem so guten Triathleten wie dir zu hören.
      Deine Erfahrungen während deiner Triathlonzeit würden bestimmt jedem Triathleten enorm helfen 😉

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »