9 comments for “Feedback

  1. Andi Grebe
    19. Juli 2014 at 6:12

    Als guter Freund habe ich Dich kennenlernen dürfen und als Vereinskamerad mit Dir trainieren. So habe ich auch von Deinem großartigen Projekt erfahren.

    Ich kann gut ermessen, dass Du ein sehr beachtliches Leistungsniveau erreicht hast, durch großen Fleiß, Willensstärke und Zielstrebigkeit aber auch mit viel Können. Mit großer Leidenschaft widmest Du Dich dem Triathlon, ohne dabei verbissen zu sein, und mit viel Hingabe und Liebe Deiner Familie. Und mit Deinem bewundernswertem Organisationstalent und beispielloser Disziplin bringst Du alles unter einem Hut. Auf Deine Kinder kannst Du stolz sein und sie auf Dich. Durch Dein sicheres Gespür hast Du Dir ein phantastisches Unterstützerteam aufgebaut, alle Bereiche sind abgedeckt durch wahre Experten ihres jeweiligen Fachs. Bei Harald und Moni kann ich das persönlich nur bestätigen, denn sie betreuen auch mich.

    Mit Deiner Homepage hast Du Dir Dein eigenes „Denkmal“ geschaffen. Sie ist traumhaft gestaltet und mit der Musik von Valdo Hudec wundervoll unterlegt. Du erzählst auf eine so sympathische und mitreißende Weise Deine Geschichte von ihren Anfängen an und verschweigst auch die kleinen Missgeschicke und Pannen nicht oder auch den einen oder anderen Rückschlag. Trotzdem spürt man wie der Trend sich stets nach oben entwickelt, weil Du auch aus den negativen Erfahrungen die richtigen Schlüsse ziehst, und über Deine Erfolge, die sich folgerichtig einstellen müssen, freut man sich von Herzen mit.

    Ich wünsche Dir so sehr, dass Du an Deinem großen Ziel ankommst und Du darin Deine Erfüllung findest. Triathlon ist Deine Begabung und Berufung, und sicher kannst Du Deine reiche Erfahrung später als Trainerin und Ironman-Finisherin anderen weitergeben. Ich wünsche Dir auch, dass sich viele Besucher Deiner Homepage von Deiner Geschichte inspirieren und motivieren lassen. Ich persönlich habe auch meine sportlichen Ziele, zwar etwas bescheidenere und keinen Ironman, aber Dein Beispiel spornt mich sehr an und als Freund freue ich mich darauf, Deinen Weg weiter mitverfolgen zu dürfen.

    Andi Grebe

  2. Dörte
    19. Juli 2014 at 17:36

    Ich habe ja schon den Blog kommentiert, aber hier möchte ich dir auch noch eine Rückmeldung geben. Deine Seite ist wunderbar und regt sicher nicht nur mich dazu an, persönliche Ziele zu setzen und dran zu bleiben, sie auch zu erreichen. Das macht Mut und ist für viele ein Vorbild. Danke!

  3. Maze
    13. Oktober 2014 at 7:38

    Hallo Heike
    Ich habe mich sehr gefreut das es dir gut geht .
    Deine Seite ist super geworden und es ist wie im Wettkampf,
    man startet muss lange warten und ist dann glücklich im Ziel.
    Du schaffst das , du warst immer schon eine „kleine zähe Dame“
    bis dann Maze.

    • Heike
      13. Oktober 2014 at 15:06

      Hallo Maze,
      ich habe mich auch sehr gefreut mal wieder bei euch gewesen zu sein. 🙂
      Nächstes Mal komme ich früher mal wieder vorbei, kann ja die Steigstraße als Trainingsberg nutzen. 😉
      Ja, ich werde an meiner Form arbeiten und komme dann meinem Ziel immer näher. Geduldig Schritt für Schritt. 🙂
      Bis demnächst, Heike

  4. 26. Mai 2015 at 8:14

    Hallo Heike,

    ich habe jetzt auf Deiner wirklich tollen Seite etwas gestöbert aber noch nicht finden können wann und wo Du denn den Ironman absolvieren willst. Kannst du da etwas dazu schreiben?
    Ich habe ja 2008 ähnlich angefangen – 0 Meter Kraulen können und dann Triathlon ? Für mich lange Zeit undenkbar – tja, in der Zwischenzeit bin ich süchtig nach Triathlon; ohne geht gar nicht mehr 😉
    Und nach 2 Jahren Vorbereitung habe ich mir 2013 dann meinen Traum vom LD – Triathlon in Roth erfüllt. Und 2015 steht die Neuauflage an.

    Ich wünsche Dir viel Spaß und viel Erfolg 2015

    Viele Grüße

    Andy

    • Heike
      26. Mai 2015 at 8:33

      Hallo Andy,

      Dankeschön.
      Meine erste Langdistanz habe ich mir 2016 für Roth vorgenommen. Allerdings werde ich auch nach einer Alternative schauen, da die Startplätze ja sehr schnell weg sind. Ich habe später dann noch den Ironman Frankfurt im Visier.
      So geht es mir auch, nach dem ersten Triathlon hatte mich die Sucht gepackt 😉 Respekt vor deiner Leistung. Wenn man will schaffte man so vieles. 🙂
      Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß in Roth.

      Viele Grüße
      Heike

      • 26. Mai 2015 at 10:45

        Um sicher für 2016 an einen Startplatz zu kommen gibt es eine einfache Lösung 😉
        2015 am 12.07. zuschauen und anfeuern und am 13.07. früh aufstehen und Ticket sichern.

        Sportliche Grüße

        Andy

  5. Ivan
    8. Mai 2016 at 21:36

    Hallo Heike,

    es war schön dich heute wieder in Rheinfelden beim Triathlon zu sehen.
    So Fröhliche und liebe Menschen dürfen immer in unsere Stadt kommen 😉
    Glückwunsch zu deinem Erfolg!

    Liebe Grüße Ivan
    Einer deiner zwei Fans aus Rheinfelden

    • Heike
      9. Mai 2016 at 7:40

      Hi Ivan,

      dankeschön.
      Ich dachte ja das ich euch nie wieder sehen werde. Habe mich unendlich darüber gefreut. Ihr seid einfach nur spitze. 😉
      Ich schätze irgendwann mache ich mal nicht als Athletin mit, sondern werde mal nach euch schauen und euch betreuen.
      Bis bald,
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »